Ein „Raucher-Männerleben“ als Volksrechtfertigung für Nikotin!