„Im toten Winkel von mir“ – ein kurzer Gedanke